Tel. 01805 / 266824
Fax 01805 / 266826
bundesweit zum Normaltarif
Logo Finsterwalder Container GmbH

Leichter Lagercontainer (Schnellbauvariante)

Typ LLC-S

Die Lagercontainer der Typenreihe LLC-S zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht sowie eine schnelle Montage aus. Bei Bedarf können diese Container in Einzelteilen per Hand entladen oder an schwer zugängliche Standorte verbracht werden. Durch patentierte Schnellverschlüsse ist eine werkzeugfreie Montage in wenigen Minuten möglich.

Die leichten Lagercontainer der Schnellbauvariante bestehen aus speziell gekanteten und verzinkten Stahlblechen (0,8 mm stark). Die Rahmenprofile sind 2 bzw. 3 mm stark. Das Dach ist für eine Schneelast von bis zu 210 kg/m² ausgelegt. Der hochbelastbare Holzfußboden aus OSB-Platten ist 18 mm stark und kann mit bis zu 500 kg/m² (Tragkraft) belastet werden.

Abstandshalter unter dem Boden dienen zur Unterlüftung des Containers und außerdem als Staplertaschen für den einfachen und sicheren Transport mit einem Gabelstapler. Vier Kranösen am Dach komplettieren das Containerhandling für die Kranung. Der leichte Lagercontainer LLC-S darf bei gleichmäßig verteilter Last mit bis zu 3.000 kg gekrant oder mit dem Gabelstapler (empfohlene Gabellänge mindestens 1,6m) bewegt werden.

Standardmäßig werden die leichten Lagercontainer mit einem zweiflügeligen Tor ausgeliefert. Der linke Türflügel ist als Standflügel mit Innentreibriegel ausgeführt. Der rechte Gehflügel verfügt über einen Drücker und ein Profilzylinderschloss (mit drei Schlüsseln).

Der Containertyp LLC-S ist vom TÜV Nord geprüft und mit dem GS-Zeichen ausgestattet.

Verfügbare Größen
LLC-S 01 02 03 04 05 06
Maßangaben in Millimeter - cirka-Werte, Abweichungen sind möglich.
Außenlänge 1.100 2.100 3.100 4.100 5.100 6.100
Außenbreite 2.100 2.100 2.100 2.100 2.100 2.100
Außenhöhe 2.100 2.100 2.100 2.100 2.100 2.100
Innenlänge 975 1.975 2.975 3.975 4.975 5.975
Innenbreite 1.975 1.975 1.975 1.975 1.975 1.975
Innenhöhe 1.935 1.935 1.935 1.935 1.935 1.935
Türöffnung 1.950 x 1.890 mm
Pakethöhe 2100 395 375 375 375 375
Leergewicht 200 kg 290 kg 350 kg 450 kg 600 kg 700 kg

Kombinationen

Die Lagercontainer der Typenreihe LLC-S sind in den oben genannten Längen lieferbar. Durch die Verwendung eines Kopplungssatzes können zwei, auch unterschiedlich lange, Container stirnseitig miteinander verbunden werden. So sind zum Beispiel etwa 7,2m lange Lagercontainer herstellbar.

Für größere Projekte kann der Schnellbaucontainer auch längsseitig mit bis zu zwei weiteren Modulen gekoppelt werden. Weitere Informationen finden sie hier: Lagercontainer-Kombination.

Zubehör

Die leichten Lagercontainer (Schnellbauvariante) sind in der Grundausstattung sofort einsetzbar. Bei Bedarf können die Container mit umfangreicher Zusatzausstattung bestückt werden:

Regalsystem

Durch das schraubenlose Stecksystem kann schnell und ohne Werkzeug eine komplette Regalausstattung in den Container eingebraucht werden. Dabei werden die Regalstützen einfach in die Seitenwände eingesteckt. Die Regalarme werden anschließend in die Stützen eingehängt (höhenverstellbar in einem Raster von 100 mm). Als Regalböden (Tiefe ca. 42 mm) stehen verzinkte Stahlblechböden in den Längen 1 m, 2 m und 3 m zur Verfügung. Die Traglast pro Arm beträgt bei gleichmäßiger Lastverteilung 50 kg, je Stütze ist die Traglast auf 150 kg beschränkt.

Zusätzliche Tür

Sowohl in die Längswände als auch in die gegenüberliegende Stirnwand können zusätzliche Türen in den Container eingebaut werden. Zu den gängigsten Türgrößen zählen:

  • einflügelig 1.150 x 1.890 mm
  • zweiflügelig 1.950 x 1.890 mm

Weitere Türbreiten sind als Sonderanfertigung möglich.

Diebstahlverriegelung

Als zusätzliche Sicherungsmaßnahme kann eine massive Eisenstange über den oberen Türbändern montiert werden. Das System enthält ein passendes Diskusschloss mit 2 Schlüsseln und ist sowohl für die standardmäßigen Doppelflügeltore als auch für einflügelige Türen (etwas andere Montage) erhältlich.

Mit einem etwas größeren Montageaufwand (Bohren von 2 Löchern) und zusätzlichen Verstärkungsplatten kann auch der VdS zertifizierte Containersicherheitsverschluss CR 10 an dem Lagercontainer montiert werden.

Auffahrrampe

Für den leichteren Zugang zum Container können leichte Auffahrrampen aus rutschfestem Aluminium-Duettblech eingesetzt werden. Die Auffahrrampen sind in zwei Größen erhältlich:

  • Auffahrrampe klein:
    ca. 500 x 500 mm
  • Auffahrrampe groß:
    ca. 872 x 1.465 mm
    ca. 250 kg Tragkraft
Die kleine Auffahrrampe verfügt über einen Handgriff und kann schnell angelegt und wieder entfernt werden. Die große Auffahrrampe kann bei Bedarf fest am Container montiert werden.

Schlauch- und Kabelhalterung

Die Schlauch- und Kabelhalterung besteht aus einer einhängbaren Halbschalenform und kann zum Beispiel für die Lagerung von Gartenschläuchen, Elektrokabel, Seilen, etc. verwendet werden.

Kleiderhakenleiste

Die Kleiderhakenleiste besteht aus einer am Containerrahmen einhängbaren verzinkten Metallschiene mit 5 beweglichen Haken für Kleidung, Kopfbedeckung, etc.

Geräteleiste

Die Geräteleiste besteht ebenfalls aus einer am Containerrahmen einhängbaren verzinkten Metallschine mit 5 beweglichen Halterungen für Schaufel, Spaten, Besen oder anderes Handwerksgerät mit rundem Stiel. Die Halterungen sind mit einer roten rutschhemmenden Gummibeschichtung überzogen.

Elektroinstallationspaket

Das Elektroinstallationspaket enthält eine verzinkte Trägerplatte aus Metall mit aufgeschraubter Leuchteneinheit:

  • 5m Anschlussleitung mit Schutzkontakt-Stecker
  • 2x 230V Steckdose
  • Ein-/Ausschalter
  • 11W-Energiesparlampe

Das Elektropaket kann über die Containerwand gehangen werden oder bei isolierten Containern mittels Bohrschrauben an den Isolierpaneelen montiert werden.

Schiebefenster

Das Schiebefenster mit 50/50-Teilung und Rahmen aus Aluminium kann an gewünschter Position mit einer Einbauhöhe von 1.000 mm von Unterkante Bodenrahmen im Container eingebaut werden. Das Fenster ist etwa 750 x 850 mm groß und mit Einfachverglasung und innenliegender Verriegelung sowie zwei Blendläden ausgestattet.

Lichtfeld im Dach

Das Lichtfeld aus bruch- und schlagfestem Kunststoff ist etwa 1.000 x 2.000 mm groß und spendet Helligkeit ohne Stromanschluss.

Antikondensbeschichtung

Die werkseitig aufgetragene Anitikondensatbeschichtung auf der Dachunterseite ist ein dünner und saugfähiger Belag auf Basis von Perlite (vulkanisches Gestein) und einer Acryl-Emulsion. Die Beschichtung hat eine hervorragende Wasseraufnahme und schützt das Lagergut wirksam vor Wassertropfen. Die Beschichtung ist ein nicht brennbarer Baustoff. Die Beschichtung ist nicht mit dem Lichtfeld kombinierbar.

Lüftungskiemen

Für zusätzliche Belüftung des Containers können Lüftungskiemen in die Wand- und Türbleche eingepresst werden.

Kopplungsset

Das Kopplungsset dient zur Verbindung zweier Container an deren Stirnseite (2,1m-Seite), um längere Containersysteme mit zum Beispiel 7,2m herzustellen. Dies ist auch nachträglich an bestehenden Containern möglich. Falls eine längsseitige Kopplung notwendig ist, empfehlen wir wir die Schnellbaucontainer-Kombination. Weitere Informationen finden Sie hier: LLC-S-Kombination.